Verpflichtung auf das Datengeheimnis
(Dienstleister)

Erläuterungen & Muster

Verpflichtung auf Datengeheimnis

  • Version:  1.2
  • Datum:   17.09.2021
  • Format:   PDF
  • Sprache: Deutsch
gratis

Übersicht eigener Auftragnehmer

  • Version:  1.2
  • Datum:   17.09.2021
  • Format:   PDF
  • Sprache: Deutsch
gratis
Bewertung
[Stimmen: 1 | ∅: 5]

Wann wird Muster verwendet?

Das Muster wird verwendet, um Auftragnehmer, die zwar keine Auftragsverarbeiter sind, bei ihrer Tätigkeit aber Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten können (bspw. Reinigungsdienst, Hausmeister, Sicherheitsdienst), dazu zu verpflichten, die gesetzlichen und unternehmensinternen Datenschutzregeln zu beachten. Mit Auftragsverarbeitern (siehe unten) muss hingegen ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen werden.

...Datenschutz

einfach machen

Wer benötigt Muster?

Personenbezogene Daten muss jedes Unternehmen vertraulich behandeln. Deshalb sollte jedes Unternehmen nicht nur seine Mitarbeiter (mehr dazu hier), sondern auch alle Auftragnehmer, die Kenntnis von solchen Daten erlangen könnten, auf Vertraulichkeit verpflichten.
Ist der Auftragnehmer Auftragsverarbeiter, muss ein Auftragsverarbeitungsvertrag (hier mehr dazu ) geschlossen werden . In allen übrigen Fällen genügt eine Verpflichtung nach dem vorliegendem Muster.

Was muss Verpflichtung enthalten?

Zusätzlich zu der formalen Anweisung, die gesetzlichen Datenschutzregeln zu beachten, sollte die Verpflichtung die wesentlichen dieser Regeln auch immer kurz benennen. Denn nur wer weiß, Regeln kennt, kann diese auch beachten. Gelten im Unternehmen für Dienstleister zusätzlich besondere Vorschriften , sind auch diese kurz darzustellen.

Wie wird Muster verwendet?

Im Muster sind die Daten des eigenen Unternehmens und des Dienstleisters einzutragen. Im Übrigen kann die Vorlage im wesentlichen 1:1 übernommen und verwendet werden.
Um den Überblick zu behalten, welche Dienstleister / Geschäftspartner auf das Datengeheimnis verpflichtet worden sind, empfiehlt sich eine zentrale Übersicht dazu und eine Sammlung aller unterzeichneten Verpflichtungserklärungen in einem entsprechenden Ordner.

Weiterführende Erläuterungen

Einen Überblick dazu, welche Auftragnehmer regelmäßig "nur" auf das Datengeheimnis zu verpflichten sind und mit welchen Auftragnehmern ein Auftragsverarbeitungsvertrag zu schließen ist, bietet bspw. die nachfolgend aufgeführte Auslegungshilfe der Bayerischen Aufsichtsbehörde, die Sie hier direkt bei der Behörde abrufen können.

Auslegungshilfe des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht:

Weitere Muster zu...

Unsere Kunden können die bereitgestellten Muster hier als frei zu bearbeitende Word-Dateien abrufen.

Sollten Sie bereits zum Kreis unserer Kunden gehören und noch keinen Account haben, fordern Sie diesen einfach über den folgenden Button an!

Verpflichtung auf Datengeheimnis​

  • Version:  1.2
  • Datum:   17.09.2021
  • Format:   DOCX (Word)
  • Sprache: Deutsch
PREMIUM

Übersicht eigener Auftragnehmer

  • Version:  1.2
  • Datum:   17.09.2021
  • Format:   DOCX (Word)
  • Sprache: Deutsch
PREMIUM

Fragen, Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge? Schreiben Sie uns!

KDSB Service GmbH
Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Wir sind Teilnehmer der Allianz für Cybersicherheit sowie Mitglied des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD) und der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD)